Ein Gedanke zu „Redemptoristen verscherbelten kostbaren theologischen Altbestand“

  1. Redemptoristen-Bestände bei Ebay Der Verkauf der Bestände läuft bereits seit ca. November 2005.
    Stücke aus dem 19.Jahrhundert werden per Sofort-Kauf im ebay-
    shop angeboten. Die älteren Stücke (16.-18.Jahrhundert) werden
    vom gleichen Anbieter unter „bulle-von-toelz150“ versteigert.
    Einige Stücke der letzten Reiss-Auktion dürften vom selben Anbieter stammen.

Schreibe einen Kommentar zu onlooker06 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.