3 Gedanken zu „Rollyo war gestern, Google-Coop ist die Zukunft

  1. Search Swiss archival websites Von dieser Mitteilung angeregt, wurde auch eine Suchmaschine für Schweizerische Archiv-Websites erstellt.

    Sie umfasst zurzeit archivische Websites aus dem VSA-Adressverzeichnis, verschiedene online-Findmittel und das eHLS.
    Zu finden unter:
    http://www.archivportal.ch/joomla/content/blogcategory/44/43/

    Interssant:
    Auch Einträge aus gewissen Datenbanken (findbuch.net, teilweise auch scopeQuery) werden gefunden.

    • Ausgezeichnet, aber leider murkst Google Eine Suche nach “Hexenprozesse” erbrachte gute Ergebnisse.

      Wasser in den Wein giessen Erkenntnisse eines Bloggers
      http://www.ethanzuckerman.com/blog/?p=1079

      Demnach nimmt Google nur die ersten 1000 Treffer zu einem Suchbegriff und filtert daraus die spezifischen angegebenen Domains.

      Auf jeder Seite der Archives Cantonales Vaudoises steht die Archivbezeichnung im title-tag.

      http://www.google.de/search?hl=de&lr=&q=+site:www.archives-cantonales.vd.ch+archives+%22cantonales+vaudoises%22
      Diese Google-Suche sucht nach den Begriffen archives und “cantonales vaudoises” in der Domain des Archivs: 187 Treffer (mit übersprungenen Ergebnissen 466).

      Die Swiss Archival Search enthält aber, wenn ich mich verzählt habe, zu der gleichen Suche nach archives “cantonales vaudoises” aus der Archiv-Website nur 14 Treffer.

      Dieses Resultat ist signifikant erschütternd. Wenn man keine Garantie hat, dass alle Treffer einer angegebenen Domain auch gefunden werden, dann kann man die Konstruktion einer solchen spezifischen Suche auch bleiben lassen.

      Google findet via Custom Search nur Seiten, die sie ohnehin im Index hat. Weder nimmt die Suchmaschine neue Seiten auf noch besucht der Crawler die Seiten schneller.

      Dies gilt es bei der Entscheidung von Peter Suber zu beachten, die Website-Suche seines Fosblog auf Google umzustellen. Zwar wird das Weblog wohl täglich erfasst (derzeit laut Google-Cache: nach dem Stand vom 4. Nov. 2006 21:24:17 GMT), aber die anderen Seiten nicht. Der November-Newsletter auf der Seite earlham.edu ist noch nicht im Index:
      http://digbig.com/4nqwc

    • Gewisse Besserung Man scheint die berechtigte Kritik der Benutzer (siehe oben http://www.ethanzuckerman.com/blog/?p=1079) wahrzunehmen. Dieses Google-Entwicklerteam ist sehr aktiv. Gewisse Fehler wurden bereits verbessert (siehe http://www.ethanzuckerman.com/blog/?p=1097). Das zeigt sich an vergrösserten Resultatmengen (archives “cantonales vaudoises” bringt schon mehr als 50 Resultate).

      Eine kritische Haltung gegenüber den Suchresultaten bleibt nach wie vor wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.