Hypochonder-Witz

Ein Hypochonder ließ eiligst den Arzt kommen und theilte ihm mit: ihm sei während der Nacht eine Maus in den Mund gelaufen. “Dann müssen Sie nothwendig eine Katze einnehmen!” antwortete der Arzt.

Illustrirtes Familien-Journal Bd. 9 [1857?]

http://books.google.de/books?id=PxZCAAAAcAAJ&pg=PA15

Leicht anders formuliert im Egerer Anzeiger 1859 Nr. 28

http://www.portafontium.de/iipimage/32259028/egerer-anzeiger-1859-07-14-n28_1140


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.