Digitalisierte Theaterzettel aus Detmold

http://www.llb-detmold.de/musik/theaterzettel.html

Die Lippische Landesbibliothek hat ihre Sammlung von 992 Theaterzetteln ins Internet gestellt. Die Digitalisierung wurde ermöglicht durch das Engagement der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Lippischen Landesbibliothek Detmold e.V.

Die Detmolder Theaterzettel stammen aus dem Zeitraum 1777-1953, zum größten Teil aus der Zeit des Detmolder Hoftheaters. Es wurde 1825 im Rosental eröffnet und bestand bis zur Umwandlung zum Landestheater 1919. Die älteren Zettel aus der Zeit vor 1825 sind Vorstellungsankündigungen durchreisender Wandertheatertruppen.

Die Zettel sind eine aussagekräftige Quelle für die regionale Theatergeschichte. Sie liefern Informationen zu Spielplänen, Inszenierungen und Akteuren des Musik- und Sprechtheaters und verweisen zugleich auf Tendenzen des Publikumsgeschmacks. Obwohl die Zeitreihe nicht vollständig erhalten ist, spiegeln sie doch die ganze Detmolder Bühnengeschichte und verraten manches Detail über die künstlerische und soziale Wirklichkeit früheren Theaterlebens. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts wurden die Theaterzettel durch umfangreichere Programmhefte, wie wir sie auch heute noch kennen, abgelöst.

Siehe auch die Würzburger Theaterzettel:
http://theaterzettel.informatik.uni-wuerzburg.de

Und allgemein zu Digitalisaten der Theatergeschichte:
http://www.theaterforschung.de/resources.php4?rubrik=8


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (27. März 2007). Digitalisierte Theaterzettel aus Detmold. Archivalia. Abgerufen am 18. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/c06r


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

9 Gedanken zu „Digitalisierte Theaterzettel aus Detmold“

  1. Das Kleinstprojekt “BSZ Digitale Musikbibliothek” (das nichtsdestoweniger so ziemlich alles ist, was die Württ. Landesbibliothek überhaupt an Digitalisaten bereitstellt), enthält auch einige Theaterzettel:
    http://www.bsz-bw.de/cgi-bin/dl.cgi?2&2&1

    Viele Monographien zur Theatergeschichte enthält die “Theatersammlung Busch”, aus der in Münster digitalisiert wird:
    http://www.ulb.uni-muenster.de/hbw/bibliotheken/muenster-busch/
    Da der Link zu den Digitalisaten dort unter “Bestandserhaltung” versteckt wurde, hier der direkte Link:
    miami.uni-muenster.de/…

    1. Zur Theatersammlung Busch http://www.ulb.uni-muenster.de/hbw/bibliotheken/muenster-busch/
      Oben von Ladislaus erwähnt. Digitalisate wie gesagt unter “Bestandserhaltung” versteckt.
      In der erweiterten Suche im Feld Schlagwort
      Theatersammlung Busch
      eingeben (314 Treffer). Oder via Google …
      http://www.google.de/search?q=%22theatersammlung+busch%22+site%3Amiami.uni-muenster.de
      zu verknüpfen mit beliebigen weiteren Elementen der Titelaufnahme

      Sollte jemand auf die Idee kommen wollen, im OPAC der ULB Münster speziell nach Beständen aus der Theatersammlung Busch suchen zu wollen (auch den noch nicht digitalisierten), so gibt’s dafür leider kein Abrufzeichen 🙁

      Geht nur auf dem Umweg über die Expertensuche (unter “Suchfunktionen”), vgl. Hinweise unter
      http://www.ulb.uni-muenster.de/hbw/bibliotheken/muenster-busch/recherche.html
      und der Eingabe der in Frage kommenden Signaturabschnitte 🙁

      Wer’s brauchen kann, hier als Service der Suchstring:
      (SG=1D 94?? / SG=1D 95?? / SG=1D 96?? / SG=1D 97?? / SG=1D 98?? / SG=1D 99?? / SG=1D 100?? / SG=1D 101?? / SG=1D 10201 / SG=1D 10202 / SG=1D 10203 / SG=1D 10204)

      1297 Treffer, zu verknüpfen bspw. mit… & TI=berlichingen

      und für die Zeitschriftentitel (131 Treffer):
      (SG=ZD 7226 / SG=ZD 7227 / SG=ZD 7228 / SG=ZD 7229 / SG=ZD 723? / SG=ZD 724? / SG=ZD 725? / SG=ZD 726? / SG=ZD 727? / SG=ZD 728? / SG=ZD 729? / SG=ZD 730? / SG=ZD 731? / SG=ZD 732? / SG=ZD 733? / SG=ZD 734?) & TI=…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search