Bergarchiv zieht um

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=1467217

Das Bergarchiv Freiberg steht kurz vorm Umzug in ein neues Domizil. Nach über 300 Jahren in einem alten Gemäuer sollen die Dokumente ab 2008 im Schloss Freudenstein unterkommen. „50000 Kartons mit Akten, 4000 Kartenmappen und 6000 gerollte Risse sind bereits gepackt“, sagt der Leiter des Sächsischen Staatsarchivs – Bergarchiv Freiberg, Raymond Plache. […]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.