Archiv der Zeitzeugen

http://www.archiv-der-zeitzeugen.com

Das Archiv der Zeitzeugen. Geschichte erleben, Geschichte schreiben.

Das Archiv für Geschichte aus der Sicht von Zeitzeugen, zusammengetragen von Zeitzeugen und geschichtlich Interessierten, aus privaten Archiven und Beständen. So persönlich kann Geschichte sein.

* Autobiographien
* Erinnerungen
* Tagebuchaufzeichnungen
* fotographische Dokumente
* Briefwechsel
* Zeitzeugenberichte jeglicher Art

Ein kostenloses Archiv für alle.

Denn: Jeder – ob Journalist, Student, Wissenschaftler oder einfach Interessent – kann auf das »Archiv der Zeitzeugen« im Internet direkt und kostenlos zugreifen und wird unverfälschte, authentische Berichte vorfinden. Bei Interesse können die meisten diese Texte in gebundener Form als Buch bestellt werden (entweder direkt über diese Internetseite, über http://www.amazon.de oder über den Buchhandel).

Und: Jeder kann seine eigenen Texte im Archiv der Zeitzeugen als PDF und / oder Buch kostenlos veröffentlichen. Gerne auch als als klassische Verlagsveröffentlichung mit weltweiter Bestellmöglichkeit. Bewerben Sie sich mit Ihrem Material: service@mv-verlag.de

Das »Archiv der Zeitzeugen« ist eine Initiative des Verlagshauses Monsenstein und Vannerdat, Münster.

***

Die einzelnen Beiträge stehen kostenfrei als PDFs zur Verfügung. Mosenstein & Vannerdat ist auch der Kooperationspartner des Uni-Verlags der TU Ilmenau. Die Verleger traten auch auf der Steinhauer’schen Fortbildungsveranstaltung mit mir auf:
http://www.vdb-online.org/landesverbaende/sst/berichte/2006-11_lv-sst_fortbildung-leipzig.pdf

Wenn es nicht um Ideologie, sondern um ökonomische Fakten geht, dann sollten alle Verlage sich die sympathisch entkrampfte Position der beiden Verleger zu eigen machen: Open Access als „Full range teaser“ zur Verkaufsankurbelung!

Siehe auch:
http://archiv.twoday.net/stories/3326893


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.