Inkunabeln in Santiago

Unter den Digitalisaten der UB Santiago de Compostela befinden sich auch über 140 Inkunabeln:

http://iacobus.usc.es/search*gag/sBUSC+dixital.+Incunables/sbusc+dixital+incunables/-3,-1,0,B/browse

Dabei ist auch ein weiteres Schedel-Digitalisat

Weitere Altbestände in Spanien digitalisiert (aktualisierte Liste):
http://wiki.netbib.de/coma/DigiSpain



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2007, 19. Juni). Inkunabeln in Santiago. Archivalia. Abgerufen am 16. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bzvm

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search