4 Gedanken zu „Was sind nochmal Brauser?“

    1. Ich kann daran wenig schlimmes finden, wenn sich (allgemein tätige, in Internetfragen nicht vorlaute) Politiker nicht mit technischen Details auseinandersetzen. Und besser sie lassen ihre (hoffentlich recherchekompetenten) Mitarbeiter im Internet suchen als sich selbst irgendetwas ahnungslos zusammenzugoogeln.

    2. Was sind nochmal Abgeordnete? Sorry, aber zu wissen, was ein Browser ist, ist kein “technisches Detail”. Die Forderung nach Medienkompetenz gilt auch für Politiker, nicht nur für Kinder und Jugendliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search