Interview über ARCHIVALIA

http://www.schulenburg.biz/correspondent/?p=18

Klaus Graf beteiligt sich seit 2004 an verschiedenen Wikimedia-Projekten wie Wikipedia, Wikisource und dem Medienverzeichnis Wikimedia Commons. Einem breiteren Publikum ist der Historiker durch seinen unermüdlichen Einsatz für die Gemeinfreiheit von Kulturgut wie durch sein lebhaftes Interesse an kontroversen Diskussionen rund um das Urheberrecht bekannt. Ein Gespräch über das deutschsprachige Wikisource-Projekt, das Weblog Archivalia und den Kampf um die Gemeinfreiheit.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.