Webarchivierung in Österreich

Die Österreichische Nationalbibliothek will im Jahr 2008 damit beginnen, österreichische Websites für die Nachwelt zu archivieren. http://ORF.at hat mit Bettina Kann von der Abteilung Archivierung digitaler Medien in der Nationalbibliothek über das Projekt gesprochen.

http://futurezone.orf.at/it/stories/214689


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.