Pergamenturkunden des ehemaligen Klosters bzw. Stifts Ellwangen digitalisiert und online

http://www.landesarchiv-bw.de/web/58208

Wie üblich gibt es undokumentierte große Lücken, wobei unklar ist, ob diese noch zeitnah geschlossen werden. Man vermisst Abschriften, aber auch frühneuzeitliche Ausfertigungen.

Eine sachgerechte Nutzung der Digitalisate mit dem iPad ist übrigens nicht möglich.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.