6 Gedanken zu „Meister des Copyfraud“

  1. Die drei werden wohl irgendwoher auf diesen Blogpost aufmerksam gemacht werden. Dann lesen sie JETZT, dass ihre Presseschau mit der Übernahme kompletter Artikel etwa aus der NZZ abmahnfähig ist. Vom Impressum mal ganz abgesehen. Nur so als Service.

    1. Alle Bilder auf der Seite weg Auf dem Server ist es noch, da es hier von der Seite eingebunden wird. Auf anderen Seiten mit offenbar eigenen Fotos kann man den ekelhaften Stempel noch live sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.