Datierte Handschriften Österreichs

http://www.ksbm.oeaw.ac.at/_scripts/php/cmda.php

Scans aus den gedruckten Bänden zur Wiener ÖNB sind bereits zugänglich, darüberhinaus auch Informationen und Scans (teilweise farbig: Innsbruck!) zu weiteren Bibliotheken.

Hübls Beschreibung der Hss. des Schottenklosters:
http://www.ksbm.oeaw.ac.at/_scripts/php/huebl.php



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2007, 3. November). Datierte Handschriften Österreichs. Archivalia. Abgerufen am 17. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bz8s

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search