Leserbeschwerde

“eben so sehr wie ich Ihr Blog schätze, ebenso ärgert es mich, dass seine Lesbarkeit dadurch erheblich erschwert wird, dass es horizontal immer größer ist als mein Bildschirm. Das nervt. Da ich kein Experte in Sachen PC bin, frage ich mich, ob der Fehler bei meinen Einstellungen oder den Ihren liegt.”

Ich habe das Problem in meiner Antwort zunächst auf die anderen Beiträger geschoben, die zu lange Internetadressen verwenden, um dann bei näherer Überprüfung festzustellen, dass ich selbst eine überlange Adresse in dem Beitrag über den Datenschutz verwendet habe, die nach Entfernung bzw. Einbettung in einen Link das Problem behoben hat. Eine einzige zu lange URL und die ganze lange Startseite weist das Problem auf!

Eigentlich war mir das Problem bekannt und ich hatte es meist vermieden, zu lange Adressen anzugeben, aber bei der URL eben nicht darauf geachtet.

Die geschätzten Contributoren seien auf das Problem nachdrücklich hingewiesen, die nicht weniger geschätzte Lesergemeinde wird um Verzeihung gebeten.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2007, 13. November). Leserbeschwerde. Archivalia. Abgerufen am 16. April 2024, von https://archivalia.hypotheses.org/26615

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Leserbeschwerde“

  1. Naja, ein eindeutiger Programmierfehler wie dieses sollte auch da verbessert werden, wo er passiert, nämlich bei twoday.net, nicht beim Quelltext der einzelnen Beiträge. Mich ärgert das Phänomen aber auch sehr oft.

    1. Ein kleiner Trick: Klickt man auf den Header des Postings und lasst diesse als Einzelposting erscheinen – oder es reicht auch ein Klick auf den Kommentar-Link, dann passt sich das Feld dem Browser zu einem bequemen Lesefluss an…
      Denn ich sehe gerade, obwohl die URLs der letzten Beiträge mir nicht besonders lang erscheinen werden sie dennoch immer über die ganze Breite gezogen – und das kann dann nicht an uns “dummen” Benutzern liegen sondern am System…
      Ad Astra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search