Motivation eines Paparazzo-Archivars

Mick Rock war der Hoffotograf der Glam & Glitter-Ära der 70er Jahre (David Bowie, Lou Reed, Freddie Mercury)
In einem Stern Interview beantwortete er u. a. folgende Frage:
“…. Ist es richtig, dass Sie nicht nur ein riesiges, sondern ein ebenso berüchtigtes Archiv unveröffentlichter Bilder haben? Mit angeblich schockierenden und kompromittierenden Aufnahmen berühmter Popstars?
Oh ja, und die bleiben auch unveröffentlicht. Die gehören nur mir, und ab und zu schaue ich sie mir an und habe riesigen Spaß dabei. Es geht niemanden an, was wir getan haben, als wir jung waren. Wofür sollte ich die Bilder zeigen? Wegen Geld? Fuck it! … “

Quelle: http://www.stern.de/unterhaltung/fotografie/:Interview-Mick-Rock-Die-Jungs-Frauen/602927.html?p=2&nv=ct_cb



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2007, 20. November). Motivation eines Paparazzo-Archivars. Archivalia. Abgerufen am 16. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bz59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search