5 Gedanken zu „Gestern gefeiert, heute gefeuert“

    1. Fassungslos Mir wurde als Berufsanfänger in der Probezeit gekündigt, und das war damals schlimm genug. Hier hat sich eine erfahrene, renommierte Kraft (Birgit Jooss) auf eine neue Herausforderung eingelassen und wohl nicht damit gerechnet, dass ihre Lebensplanung von einer Präsidentinnen-Zicke in Trümmer geworfen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.