Archivzitat II: Knopp und die russischen Archive

“Auf jeden Fall. Die Zeit nach ´89/90 hat uns in den ersten Jahren eine immense Öffnung der Archive gebracht. Das war die romantische Phase der deutsch-russischen Beziehungen. Nach 95/96 haben sich interessanterweise einige Archive wieder verschlossener gezeigt. Seit Putin regiert, gibt es eine striktere und nüchternere Art der Kontakte. Man kann zwar nach wie vor sagen, dass die Beziehungen exzellent sind, aber es läuft auf einer kommerzielleren Ebene ab”
ZDF-Historiker Guido Knopp auf die Frage “Sie profitieren davon, dass der Eiserne Vorhang gefallen ist… ”
Schön, dass man den Eindruck, dass sich alles auf einer kommerzielleren Ebene abspielt, nicht bei den Archiven des deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunk hat.
http://www.derwesten.de/nachrichten/kultur/fernseh/2008/1/28/news-19340226/detail.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2008, 29. Januar). Archivzitat II: Knopp und die russischen Archive. Archivalia. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/byrb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search