Hessischer Staatssekretär unter Plagiatsverdacht

http://www.fuldainfo.de/fdi/plagiatsverdacht-gegen-hessischen-staatssekretaer

“Die Universität Kassel überprüft die Doktorarbeit des CDU-Politikers Wolfgang Dippel, der Staatssekretär im hessischen Ministerium für Soziales und Integration ist. Im Raum steht ein Plagiatsverdacht. Nach Bekanntwerden eines anonymen Hinweises überprüft die Uni Kassel die Doktorarbeit aus dem Jahr 1994.”


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Hessischer Staatssekretär unter Plagiatsverdacht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search