Spes mea pecunium?

http://archivalia.tumblr.com/post/108183298880/single-lear-1599-from-an-album-amicorum-seelled

“die Gräflich Adelmann’sche Bibliothek in Schloss Hohenstadt, deren Eigentümer die alte Sammlung Stück für Stück bei Ebay verscherbelt …” (ich in netbib, 2004 zu Adelsbibliotheken im Ostalbkreis)
http://log.netbib.de/archives/2004/12/26/adelsbibliotheken-im-ostalbkreis
Erwähnt auch in http://eprints.rclis.org/7542



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2015, 15. Januar). Spes mea pecunium? Archivalia. Abgerufen am 2. März 2024, von https://doi.org/10.58079/bgo1

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search