Helmut Palmer, der Remstalrebell

http://www.koeblergerhard.de/ZIER-HP/ZIER-HP-04-2014/KnauerJan-HelmutPalmer.htm

Ulrich-Dieter Oppitz besprach das Buch von Jan Knauer über Helmut Palmer, das aus der online einsehbaren Dissertation hervorgegangen ist:

http://hdl.handle.net/10900/46938

Palmers GND
http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=124749135

Abschließend schreibt Oppitz: “Zu wünschen wäre es, wenn das Familienarchiv mit den zahllosen Unterlagen zu den Bemühungen Palmers in einem staatlichen oder städtischen Archiv bewahrt werden könnte, denn für die Zeitgeschichte der Jahre zwischen 1960 und 2000 in Baden-Württemberg enthält dieses Archiv gewiss einmalige Zeugnisse.”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2015, 17. Januar). Helmut Palmer, der Remstalrebell. Archivalia. Abgerufen am 29. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bgnc

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search