Was ist eigentlich ein Archivknoten?

Ein Film über die Oldenburger Archive für den Schulgebrauch zum Download:

http://www.oldenburg.de/stadtol/index.php?id=stadtarchiv


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (8. Mai 2008). Was ist eigentlich ein Archivknoten? Archivalia. Abgerufen am 15. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/by69


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

3 Gedanken zu „Was ist eigentlich ein Archivknoten?“

  1. Der Archivknoten selbst wird tatsächlich (wenn auch kommentarlos) demonstriert, nämlich unmittelbar vorm Abspann. Ich habe am Wochenende ein paar Bilder bei Wikimedia commons eingestellt. Ist doch kaum zu glauben: In keinem Archivfachbuch, das ich besitze, wird der Archivknoten erklärt; seit den 60er Jahren liest man überall nur “veraltet, nicht mehr in Anwendung”. Auch im Internet: Fehlanzeige. Tatsächlich habe ich noch kein Archiv gesehen, wo er sich nicht bis heute behaupten würde.

  2. Es ist bedauerlich, dass dieser Archivfilm nur als langwieriges Download zur Verfügung steht.

    Fast noch trauriger ist es, dass der 1994 erschienene Film “Aufbewahren für alle Zeiten. Archive-Aufageben und Nutzung” des Westfälischen Archivamtes gar nicht online zur Verfügung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search