How to free your facts

http://sciencecommons.org/weblog/archives/2008/05/12/how-to-free-your-facts

*Facts are (and should be) free
*Licensing facts can cause legal uncertainty and confusion
*Attribution for facts can add complexity and hamper reuse
*The solution: use a waiver for factual data, not a license or contract


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (14. Mai 2008). How to free your facts. Archivalia. Abgerufen am 20. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/by5g


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search