Orgelarchiv in Weimar

” ….. Enthusiasten sind es auch heute noch, die sich monatlich zu ihrer Freude, zur Wissenserweiterung und Geselligkeit zusammenfinden. In der Winterzeit in der Begegnungsstätte “Albert Schweitzer” mit der schönen Hausorgel, sobald es wärmer wird zu Exkursionen in die nähere und weitere Umgebung. Eigentlich gibt es in den Regionen um Weimar, Erfurt, Gotha bis Eisenach, aber auch um Jena und Gera kaum einen Fleck, in dem in den zurückliegenden Jahren der “Freundeskreis pro organo” nicht an Kirchentüren klopfte, die durch immer freundliche und entgegenkommende Pfarrer oder/und Organisten geöffnet wurden. Orgeln wurden vorgestellt und zum Spielen angeboten. Jede Exkursion war ein Erlebnis, dokumentiert mit einer Videokamera und einer reich bebilderten Chronik. Die letzten 18 Jahre wurden kürzlich dem Archiv der Musikhochschule übergeben. Videoaufnahmen sollen folgen, um diese Dokumente einem interessierten Fachkreis zu erschließen. ….”
Quelle:
Thüringische Landeszeitung



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2008, 14. Mai). Orgelarchiv in Weimar. Archivalia. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/by5e

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search