JOB: FAMI-Ausbildung Archiv in Herford

Herford hat … Ausbildungsplätze.

Zum 15.08. oder 01.09.2008 stellt die Stadt Herford im Kommunalarchiv noch eine Auszubildende / einen Auszubil-denden ein als:

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste,
Fachrichtung Archiv

Berufsbild:
Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv sichten, bewerten und archivieren Schriftgut sowie andere Informationsträger, pflegen den Archivbestand und betreuen Archivbenutzerinnen und –benutzer.

Voraussetzungen:
– mindestens Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife

Bewerber/innen sollten mitbringen:
– Interesse und Wissen rund um das Thema „Geschichte“
– ein gutes Allgemeinwissen
– eine sorgfältige und genaue Arbeitsweise
– Interesse an EDV-gestützten Arbeitsprozessen

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Die Stadt Herford möchte den Frauenanteil in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, erhöhen. Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer ist ebenfalls aus-drücklich erwünscht.

Die üblichen Bewerbungsunterlagen mit insbesondere einer Kopie des aktuellen Sommerzeugnisses und des letzten Halbjahreszeugnisses sowie von Abschluss- bzw. Abgangszeugnissen ggfs. vorher besuchter Schulen senden Sie bitte bis zum 18.07.2008 an die

Stadt Herford, Haupt- und Personalabteilung, Postfach 2843, 32046 Herford.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Dröge in der Haupt- und Personalabtei-lung unter der Tel.-Nr. 05221 / 189-791.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Junkers (2008, 1. Juli). JOB: FAMI-Ausbildung Archiv in Herford. Archivalia. Abgerufen am 20. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bxva

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search