Aachener Etappensieg oder Zeitspiel der NRW-Landesregierung

Bis 2011 soll die „Kunst aus NRW“ in Aachen-Kornelimünster verbleieben, so der Aachener Oberbürgermeister gegenüber der Aachener Zeitung (Link). Über die geplante Verlagerung und den Aufbau eines NRW-Kunstarchivs nach Pulheim-Brauweiler hatte Archivalia zuletzt hier ( http://archiv.twoday.net/stories/4824917 )berichtet.


2 Gedanken zu „Aachener Etappensieg oder Zeitspiel der NRW-Landesregierung

  1. Spatenstich fürs „Schauarchiv“ in Pulheim-Brauweiler Pressemitteilung der Landesregierung:“Mittwoch, 14.01., 10.00 Uhr, Pressekonferenz mit Ministerpräsident Rüttgers anlässlich des Spatenstichs zum ersten Bauabschnitt des
    *Schaumagazins Abtei Brauweiler“. Minister Wittke und Kulturstaatssekretär Grosse-Brockhoff
    nehmen teil.
    Pulheim-Brauweiler, Abtei Brauweiler, Kaisersaal, Ehrenfriedstraße 19.
    anschließend: Fototermin (Gutshof)“
    Quelle (PDF-Datei):
    http://www.nrw.de/Presseservice/termine/Pressetermine/Pressetermine/KW_03_Terminvorschau_09_01_2009_2.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.