Archivisches in der Literatur: Mark Z. Danielewskis "Das Haus. House Of Leaves"

Aus der Besprechung von EinsLive (Link):
“ ….. Dann gibt es die zweite Ebene „Zampanò“, mit dem blinden Archivar der, obwohl er nicht sehen kann, alles zu Navidsons Videoaufzeichnungen wie manisch sammelt und akribisch kommentiert, sortiert, verknüpft. …..“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.