3 Gedanken zu „Gibts auch ein Archiv in einer Kirche?“

  1. Das Archiv der Erzdiözese München und Freising ist in der Münchener Karmeliterkirche untergebracht. Auch für das Archiv des Bistums Augsburg ist der Umzug in eine Kirche vorgesehen. Die im ersten Drittel des 20. Jh. errichtete St. Josephs-Kirche im Augsburger Stadtteil Oberhausen ist für die stark geschrumpfte Pfarrgemeinde zu groß und soll deshalb als neue Heimstatt für das Bistumsarchiv dienen. Für Gottesdienstzwecke soll nur der Chorraum weiter genutzt werden, während Haupt- und Seitenschiffe der Kirche das Magazin beherbergen sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.