Verlust für den Archivstandort Marburg: Spiele-Archiv nach Nürnberg ?


” …. Hinter den Kulissen wird schon länger um das Archiv gepokert, das Thole in den vergangenen 25 Jahren aufgebaut hat. Es geht um rund 35.000 Spiele aus der ganzen Welt, die europaweit vermutlich größte Sammlung ihrer Art. Hinzu kommen rund 12000 Bücher, ein gigantisches Archiv mit Rezensionen, Verlagskatalogen, Veröffentlichungen über Spieleautoren und jede Menge Spiel-Accessoires. …”
Knapp 140.000 Euro kostet der Betrieb des Archivs jährlich, das bislang von der Stadt Marburg mit 15.000 Euro unterstützt wird. ….”

Quelle:
http://www.op-marburg.de/newsroom/lokal/dezentral/lokal/art655,688100



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2008, 21. September). Verlust für den Archivstandort Marburg: Spiele-Archiv nach Nürnberg ? Archivalia. Abgerufen am 28. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bxcy

Ein Gedanke zu „Verlust für den Archivstandort Marburg: Spiele-Archiv nach Nürnberg ?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search