Enzyklopädien im 21. Jahrhundert

“Wikipedia ist die weltweit umfangreichste Online‐Enzyklopädie.
Sie wird mit Hilfe einer Software (‚WikiEngine‘)
namens WikiMedia realisiert.
WikiMedia ist nur eine Wiki‐Software unter vielen und steht für jeden frei zur
Nutzung und Weiterentwicklung zur Verfügung. Dies wird durch die GNU Public
Licence (GPL) ermöglicht, eine anerkannte Lizenzierung des so genannten Copyleft,
die seit Mitte 2007 in ihrer Version 3 veröffentlicht wurde”

Da braucht man doch gar nicht weiterzulesen, gelle?

http://digbib.ubka.uni-karlsruhe.de/volltexte/1000007768



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2008, 21. September). Enzyklopädien im 21. Jahrhundert. Archivalia. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bxcs

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search