Mehr über die Historische Bibliographie (gratis Open Access ab 2010)

http://www.ahf-muenchen.de/frame.php?main=Information/Aktuelles/home.shtml

AHF und Oldenbourg Verlag geben seit 1987 die Historische Bibliographie und seit 1990 das Jahrbuch der historischen Forschung heraus. Seit dem Jahr 2002 betreiben sie gemeinsam die „Historische Bibliographie Online“. Das Portal wird zukünftig frei zugänglich gemacht. Grundlage dafür ist die Sicherung der Arbeitsfähigkeit der Arbeitsgemeinschaft, die seit 1983 vom Freistaat Bayern institutionell gefördert wird und deren Weiterförderung der Freistaat mit der unterzeichneten Verein- barung zusagt. Der Oldenbourg Verlag wird die Historische Bibliographie Online zunächst ab 2009 für alle Melder (Nutzer des Redaktionssystems der AHF) freischalten, ab 2010 steht sie dann vollständig frei im Internet zur Verfügung.

Damit ist die Sichtbarkeit, Nutzung und Weiterentwicklung der Historischen Bibliographie Online mittelfristig gesichert. Der Oldenbourg Verlag wird in Zusammenarbeit mit der AHF eine neue Internetplattform entwickeln, über die neben der kostenlosen Historischen Bibliographie Online ab 2010 eine kostenpflichtige Premiumversion zur Verfügung gestellt wird.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (7. Oktober 2008). Mehr über die Historische Bibliographie (gratis Open Access ab 2010). Archivalia. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/bx8f


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search