OA-Tag: Nicht nur Zeitschriftenartikel … Open Educational Resources

Eine immer breiter werdende Open-Content-Bewegung arbeitet daran, Open Access nicht nur für die Forschung, sondern auch für die Lehre zu realisieren. Materialien für den Schulunterricht, den akademischen Unterricht, die Weiterbildung usw. sollen frei zugänglich und nachnutzbar sein.

Im September 2007 wurde die Kapstadter Erklärung zu “Open Education” verabschiedet.

Eine Vereinigung von Lehrern, Stiftungen und Internetpionieren hat eine Petition lanciert, in der Regierungen und Verlage aufgefordert werden, mit staatlichen Geldern geförderte Unterrichtsmaterialien frei verfügbar zu machen. Die dahinter stehende, noch junge Bewegung “verbindet die alte Tradition Wissen und Ideen gemeinsam zu entwickeln und auszutauschen mit den neuen Möglichkeiten der Vernetzung und Interaktivität” des Internet, heißt es in der entsprechenden Kapstädter Erklärung zu “Open Education”. Sie basiere auf dem Grundprinzip, dass jeder die Freiheit haben sollte, Bildungsmaterialien ohne Einschränkungen “zu nutzen, zu verändern, zu verbessern und weiterzugeben”.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/102423

Deutscher Text der Erklärung:
http://www.capetowndeclaration.org/translations/translations/german-translation

Wer an Universitäten, Schulen oder anderen Bildungseinrichtungen tätig ist, ist aufgerufen zu unterzeichnen:
http://www.capetowndeclaration.org/sign-the-declaration

Internetquellen zum Thema findet man vor allem mit dem Stichwort “Open Educational Resources” (OER)

http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Educational_Resources

Portale für freie Materialien:

OER Commons
http://www.oercommons.org

LeMill – Finding, authoring and sharing of learning resources
http://lemill.net

WikiEducator
http://www.wikieducator.org

OpenCourseWare Consortium
http://ocwconsortium.org

Aktuelles:

Offene Bildungsressourcen – Ausgabe der eLearning-Papers
http://archiv.twoday.net/stories/5251751

Tagungsband Offener Bildungsraum Hochschule gratis im Netz
http://archiv.twoday.net/stories/5251716

Magisterarbeit zum Thema 2008
http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/volltexte/2008/8676/pdf/masterarbeit_barbara_braun.pdf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.