Seltener Cicero-Druck in Dubliner Rechtsbibliothek entdeckt

http://www.irishtimes.com/newspaper/ireland/2008/1104/1225523343345.html

Zur Bibliothek von King’s Inns in Dublin, die durch Buchverkäufe (von denen der Neufund offenkundig nicht betroffen war) zum Gegenstand einer Monographie wurde, siehe

http://archiv.twoday.net/stories/5268201


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.