Stasi-Spitzel: Datenschutz wird zum Täterschutz

http://geschichtspuls.de/art1214-persoenlichkeitsrechte-fuer-stasi-spitzel

http://www.welt.de/politik/article2701898/Stasi-Spitzel-fordern-Persoenlichkeitsrechte-ein.html

Update:

Ausführlich berichtete der SPIEGEL 47 /2008 S. 38-43: „Recht auf Vergessen? Ehemalige Stasi-Mitarbeiter verklagen diejenigen, die ihre Namen nennen“

http://groups.google.com/group/de.talk.tagesgeschehen/msg/f3524f94b7455ba2?pli=1


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.