Nur keine Kooperation mit Wikisource

denkt sich KHSchneider und verlinkt die von ihm bei Google Book Search entdeckten Jahrgänge des Hannoverschen Magazins nicht etwa auf Wikisource, sondern in seinem “eigenen” Wiki:

http://www.lwg.uni-hannover.de/wiki/Hannoversches_Magazin

Dass Wikisource seit Monaten großartige Arbeit bei der Auflistung und Einzelverlinkung digitalisierter historischer Zeitschriften leistet, kümmert ihn nicht.

http://de.wikisource.org/wiki/ZS

Technisch besonders ambitioniert:

http://de.wikisource.org/wiki/Zeitschriften/Pädagogik



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2008, 6. Dezember). Nur keine Kooperation mit Wikisource. Archivalia. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bwpo

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Nur keine Kooperation mit Wikisource“

  1. … denkt er mitnichten, sondern hat angefangen (!), die Digitalisate in der LWG aufzulisten. Eine Verlinkung auf wikisource war vorgesehen (ist ja inzwischen erfolgt), aber die Links sollten erst auf mögliche Fehler überprüft werden.
    Auf Wikisource wird übrigens in der LWG zweimal verwiesen.
    Ansonsten danke für den freundlichen Hinweis, dass in der Lernwerkstatt kein Link auf das wikisource-Projekt steht, hatte ich einfach vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search