Fotoplattenarchiv der Sternwarte Bamberg

” …..”Wir haben 33.000 Fotoplatten, die also alle registriert sind, über die es alle nötigen Informationen gibt.” ……
Obwohl seit Jahrzehnten in Bamberg keine Sterne mehr beobachtet und fotografiert werden, verfolgen Ulrich Heber, René Hudec und ihre Kollegen ein ehrgeiziges Ziel. Sie digitalisieren alle Platten für ein weltweites Projekts, initiiert von der Akademie der Wissenschaften in Bulgarien. In einem riesigen Datenarchiv sollen später alle weltweit existierenden zwei Millionen Fotoplatten digital online zugänglich sein. …..”

Quelle:
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/888689



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2008, 10. Dezember). Fotoplattenarchiv der Sternwarte Bamberg. Archivalia. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bwnu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search