Neuere Probleme mit US-Proxys

Mehr dazu in Wikisource. Leider gehört das tadellose Funktionieren von http://sureproxy.com der Vergangenheit an. Aber nach wie vor kann man Google vormachen, man greife aus den USA zu und so Bücher bis 1922 einsehen (normalerweise bekommt man sie nur bis 1867 zu Gesicht).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2008, 12. Dezember). Neuere Probleme mit US-Proxys. Archivalia. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bwng

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search