Adventskalender

Das vorgestern mitgeteilte sprachpuristische Gedicht enthielt ja eine Menge seltener oder heute nicht mehr verständlicher Fremdwörter. Grund genug, aus der Directmedia-CD Merkwürdige Literatur (noch kostenlos bei zeno.org) gestern ein kleines historisches Fremdwörter-Lexikon mitzuteilen. Heute gibt es den Rest.

Schreger, Odilo: Odilo Schregers lustiger und nützlicher Zeitvertreiber […]. Eilfte, vermehrte und verbesserte Auflage, Augsburg: Ignaz Veith und Michael Rieger, 1802, S. 15-38.

Laxiren, den Leib öffnen.
Lamentiren, klagen.
Legend, Lebensbeschreibung der Heiligen.
Laborant, Goldmacher.
Labyrinth, große Verwirrung.
Libertiner, der glaubt und lebet, wie er will.
Liga, eine Bündniß, wenn sich Einige wider Andere verbinden.
Liquid, klar, richtig, gewiß.
Liturgia, vorgeschriebene Ceremonien des Gottesdienstes, sonderlich der heiligen Messe.
Loge, Behausung, Zimmer, Kämmerlein.
Logement, eine Herberge.
Lotterie, Glückshafen, worein man Geld auf Gewinn leget.
Lyceum ist eine Schule, wo man die Facultäten entweder alle, oder doch die Philosophia Jus Canonicum, und Etwas von der Theologia lehret, aber keine Gradus austheilet.
Maculatur, Papier zum Einwickeln.
Magazin ein Ort, wo Kriegsvorrath aufbehalten wird.
Maitresse, Kebsweib, Hure.
Maladie, Krankheit; malade, krank.
Malcontent, übel zufrieden.
Mameluck, sieh Renegat.
Manquiren, mangeln, abgehen.
Manufacturen, allerhand Handwerkswaaren.
Manuteniren, vertheidigen, behaupten.
Mariage, Heirath.
Mediator, Mittler, der zu einem Bunde Mittel und Wege machet.
Menagiren, genau hausen, sparen.
Merenda, Abendmahlzeit.
Mesure, Absicht, Maaß.
Metamorphosis, Veränderung der Gestalt.
Melancholicus, der immer traurig ist; und dieses kömmt her von der schwarzen Galle, oder schwarzem Geblüte.
Methode, Manier, Ordnung, Anweisung.
Million, zehnmal hundert tausend.
Moral, Sittenlehre; moralisiren Lebensregeln geben.
Moraliter impossibile, menschlicher Weise kaum möglich.
Mortificiren, abtödten, plagen, peinigen.
Moscheen, türkische Kirchen.
Mufti, der oberste Lehrer bey den Türken.
Münster, eine Domkirche.
Mumien, einbalsamirte Todtenkörper.
Munition, Kriegsvorrath.
Musæum, Studierzimmer.
Nativität stellen, ausschänden, ausfilzen.
Naturalien, Besoldung, die man an Lebensmitteln giebt, nicht an Geld.
Naturalisiren, einen Fremden unter die in einem Lande gebohrnen Einwohner aufnehmen, und ihm alle Freyheiten derselben verstatten.
Naturel, die Geschicklichkeit von Natur zu einem Dinge.
Natürliche Kinder, die nicht in rechtmäßiger Ehe gebohren worden.
Negative, mit Nein antworten, abschlagen.
Negative sich halten, nicht Ja, nicht Nein dazu sagen.
Neutral, wenn mans mit keiner Partey hält.
Nepotismus, wenn man seinen Befreundten zu viel anhängt.
Noblesse, der Adel.
Nolens, volens, er mags gerne, oder nicht gerne thun.
Notiren, aufzeichnen, merken.
Numeriren, zählen.
Notorium, überall bekannt.
Nota bene, NB. merks wohl.
Novellen, neue Zeitung.
Nutriment, Nahrung.
Objection, Einwurf, Einwendung, Widerrede.
Objectum, Gegenwurf, das ist, ein Ding, mit dem man umzugehen und zu thun hat.
Objiciren, vorwerfen.
Observiren, beobachten.
Obscur, dunkel, hart zu verstehen.
Observatorium, ein hohes Gebäude, worauf man den Himmelslauf beobachten kann.
Obstinat, hartnäckig, eigensinnig.
Occasionliter, gähling.
Occultiren, verhöhlen.
Ad oculum demonstriren, augenscheinlich beweisen.
Oeconomia, eine Haushaltung.
Offensive, verletzlich.
Offerten, Anerbiethungen, Versprechungen.
Ombrage machen, bey Andern eine Furcht, Mistrauen und Nachdenken erwecken.
Omen, Vorbedeutung.
Ominiren, muthmaßen.
Opera, eine musikalische Komödie, Schauspiel.
Opponiren, widersetzen.
Optica, Sehekunst, oder Wissenschaft der Dinge und Figuren, die zum Gesichte gehören.
Oraculum, Ausspruch, Weissagung; item, unfehlbare Wahrheit.
Oratorium, Ort zu bethen, oder eine kleine Kirche.
Ordonance, Befehl, Anordnung.
Ordre, Befehl, Anordnung.
Orthographia, die Kunst, recht zu schreiben.
Oval, länglichtrund, wie ein Ey.
Palinodia, Widerrufung seiner Reden oder Schriften.
Pallium, eine weiße wollene, mit schwarzen Kreuzen besetzte Gürtel um die Schultern, welche an hohen Festtagen der Pabst, die Patriarchen, Erzbischöfe, und etliche Bischöfe tragen.
Panacea, eine Universalarzney wider alle Krankheiten.
Panegyricus, eine Lobrede.
Paquet, ein Bündlein Briefe.
Parade, Aufzug, Pracht.
Paradoxum, eine Lehre, so wider die allgemeine Meynung ist.
Paragraphus, ein Theil der Rede.
Pardon, Verzeihung, Gnade. Pardoniren, verzeihen; item. das Leben schenken.
Par force, mit Gewalt.
Pariren, gehorsamen.
Parliren, reden.
Parole, Versprechen, Zusage.
Paroxismus, wenn Einen die Krankheit eben anfällt.
Pasquill, eine Schmähschrift.
Passeport, ein sicherer Geleitsbrief.
Perfect, vollkommen, durchaus gut.
Permission, Erlaubniß.
Peroriren, eine öffentliche Rede halten.
Perplex, verwirrt, bestürzt.
Philosophus, ein Weltweiser.
Phlegmaticus, der feuchter Natur ist.
Physiognomia, die Kunst, aus der Gestalt des Angesichts zu wahrsagen.
Piano, gemach, sachte.
Plaisir, Gefallen, Lust.
Polit seyn, manierlich, artig.
Poltron, fauler, nichtswerther Tropf.
Portiren, geneigt seyn, Einem hold seyn, ihm helfen etc.
Portrait, Kontrafait, Abbildung.
Porto, Postgeld für die Briefe.
Posthumus, der nach des Vaters Tode gebohren ist.
Practiquen, Schwänke, List, Betrug.
Præbende, Pfründ, Einkommen, den geistlichen Personen gewidmet.
Præcedenz,, Vorzug, Vorsitz.
Præcise, just, gewiß, nett.
Prædicat, Ehrentitel.
Prædominiren, die Oberhand haben, vordringen.
Prægustus, Vorgeschmack, vorhergehende Wissenschaft.
Præjudicium, Schaden, Nachtheil.
che selbst kömmt.
Præpostere, das Hinterste zu vörderst.
Prærogativ, Vorzug, besseres Recht vor einem Andern.
Præsent, Schankung.
Præservativ, eine Arzney, dadurch man einer bevorstehender Krankheit vorkömmt.
Pressuren, schwere Auflagen.
Presto, eilends, bald, geschwind.
Privatim, in der Stille, allein.
Privative, für sich selbst, einzig und allein.
Proceduren, das Verfahren, wie man mit Einem umgeht.
In procinctu, bereit, fertig.
Pro etc. contra, auf beyden Seiten; dafür und darwider.
Profit, Gewinn, Nutz, Vortheil.
Profitiren, gewinnen, zu Nutzen machen.
Pro forma, auf den Schein.
Prognosticon, Vorbedeutung aus dem Gestirne, den Elementen etc.
Progressen, Fortgang, Glück.
Projectiren, einen Anschlag machen, sein Bedenken sagen.
Promessen, Versprechungen.
Promotion, Erhebung zu einem Amte, oder einer Würde; item, wenn man graduirte Personen machet.
Propre, nett, sauber. Propre Mensch, der sich nett und sauber hält.
Provision, Vorrath, Vorsehung.
Provinz, eine Landschaft.
Puissance, mächtiger Herr, oder Potentat; item, Macht, Gewalt, Vollmacht.
Qualificiren, geschickt machen.
Qualitæten, Gaben, Tugenden, Geschicklichkeit etc.
Quarantaine, sieh. Contumace.
Quartal, ein Vierteljahr. Quartaliter, alle Vierteljahre, Vierteljahrweise.
Quasi vero, diese zwey Wörter werden gemeiniglich zum Spotte gebraucht, und heißen: Gerade, als wenns also wäre.
Quid ad te? Was gehts dich an?
Quid Consilii? Was Raths?
Quid faciendum? Was ist zu thun?
Quid pro quo, Etwas für Alles; Weniger, als sich gebührt, geben.
Quintessenz, der Auszug, Ausbund, Kern.
Quodlibet, ein Mischmasch, allerhand unter einander.
Radiren, auskratzen.
Raffinirt, abgewixt, wohl abgerichtet.
Raison, Ursache, Vernunft, Manier.
Raisonabel, vernünftig, billig, recht.
Raisoniren, von einer Sache klug reden.
Rappelliren, zurückerufen.
Rapport, Nachricht.
Raptim, in Eile.
Rasiren, eine Stadt, Festung etc. schleifen, niederreißen, der Erde gleich machen.
Reciprocé entgegen, auch dergleichen.
Reciprociren, Gleiches erweisen, entgegen thun.
Recognosciren, ausspähen, besichtigen.
Recruten, neugeworbene Völker.
Recrutiren, die Armee mit Recruten wieder ergänzen.
Recurs, Zuflucht.
Recusiren, abschlagen.
Rejiciren, verwerfen.
Redoute, ein Ort, wo sich die Leute Kurzweile, Tanzens und Spiels halber hinbegeben.
Reduciren, wieder in Ordnung bringen; item, Offiziere abdanken, und die Gemeinen in andere Regimenter unterstecken.
Refundiren, wieder erstatten.
Refutiren, widerlegen.
Regal, Verehrung.
Regaliren, beschenken.
Regard, Absicht; Regard machen, hoch schätzen.
Regress suchen, seinen erlittenen Schaden wieder hereinbringen.
Remittiren, nachlassen.
Remonstriren, vorstellen, beweisen.
Renegat, Einer, der aus einem Christen ein Türk wird.
Renomée, Ruhm, Ansehen.
Renten, jährliche Einkünfte.
Renunciren, absagen, sein Recht aufgeben.
Repartition, ordentliche Austheilung.
Repoussiren, zurücketreiben.
Reprimande, Verweis, Ausscheltung.
Repudium, eine Ehescheidung.
Repulsa, Abschlagung, Verweigerung.
Requisita, was zu einem Dinge nöthig ist.
Resarciren, erstatten, wieder ersetzen.
Reserviren, ausdingen, vorbehalten.
Resigniren, ein Amt aufgeben, aufkündigen.
Resolut, herzhaft, der sich nicht lang besinnet.
Restituiren, wieder zurückgeben.
Resentiren, ahnden, empfinden, für eine Schmach aufnehmen.
Restringiren, einschränken.
Retirade, ein Ort, wo man sich allein aufhalten kann.
Retorquiren, eben Das, was Einem ist vorgeworfen worden, dem Andern entgegen vorwerfen.
Retour, Zurückkunft.
Retourniren, zurückkommen.
Retractiren, widerrufen, vernichten.
Revalesciren, wieder gesund werden.
Revange, Rache.
Revangiren, sich rächen.
Revociren, widerrufen.
Revolte, Aufruhr.
Romanz, ein Gedicht, so meistens von Liebeshändeln handelt.
Rumor, Zeitung; item, Tumult.
Salvaguardia, zum Schutze gegebene Soldaten.
Salva venia, mit Ehren zu reden.
Salvus Conductus, freyer Durchzug, sicheres Geleit.
Satyra, satyrische Schrift, worinn die Leute durch die Hechel gezogen werden.
Schaltjahr, allezeit das vierte Jahr, in welchem nach dem 24. Februarius noch ein Tag eingeschaltet, oder eingestecket wird, daß also ein solches Jahr nicht 365, sondern 366 Tage hat.
Scrutinium, bey Erwählungen, ist, wenn man die Vota oder Stimmen heimlich oder geschriebener einsammelt.
Sæculum, eine Zeit von 100 Jahren.
Sæcularisiren, einen geistlichen Ort weltlich machen, und dessen Einkommen zu weltlichen Dingen widmen.
Secundiren, helfen, beystehen.
Sede vacante heißt, wenn ein Papst, Bischof, oder anderer Prälat abgeht, bis wieder ein anderer erwählt wird.
Sentiment, Meynung, Urtheil.
Serenade, eine nächtliche Musik.
Signalisiren, sich meisterlich halten.
Simuliren, sich stellen, dergleichen thun.
Sopiren, stillen, ruhig machen.
Souverain, frey, Niemanden unterthan seyn.
Spargement, ausgesprengte Zeitung.
In specie, insonderheitlich, ausdrücklich.
Spediren, abfertigen.
Spendiren, verehren. Item, Etwas darauf wenden.
Spion, Ausspäher, Kundschafter.
Specification, ein Verzeichniß.
Spesen, Unkosten.
Stafetta, ein Postillion, der außer der ordentlichen Zeit abgeschickt wird.
Stante pede, gleich auf der Stelle.
Stranguliren, erdrosseln.
Strapaze, schwere Arbeit, Plage.
Strapaziren, sich sehr bemühen.
Stipendium, Besoldung armer Studenten.
Stylo veteri, nach dem alten Kalender.
Suborniren, heimlich bestellen; it. anhetzen.
Subsidiengelder, sind jene, die ein Potentat einem andern giebt, daß derselbe für ihn muß Kriegsvolk unterhalten, oder neutral bleiben etc.
Success, glücklicher Fortgang.
Succession, Nachfolge, Erbfolge.
Suite, Gefolg, Begleitschaft.
Summa Summarum, die ganze Sache, Alles in Allem.
Suspendiren auf eine Zeitlang aufheben, oder einstellen. Item, Einen in eine solche Lage setzen, daß er nicht wisse, wo die Sache hinaus wolle.
Sustentation, Unterhalt, Ernährung.
Sympathia, natürlicher Trieb und Neigung gegen Etwas.
Synagog, Judenschule.
Synopsis, kurzer Begriff, Inhalt.
Tacite, heimlich.
Talentum ist so viel, als Qualität, oder Verstand.
Tax, Preis, Werth.
Taxiren, schätzen.
Temperament, Natursbeschaffenheit nach der Hitze, Kälte, Feuchte, und Trockene; nämlich Phlegmaticum, flüßig; Sanguineum, blutreich; Melancholicum, trocken, schwarz, galligt; Cholericum, hitzig.
Tempo, die rechte, bequeme Zeit.
Tentiren, wagen, versuchen.
Theologus, ein Gottesgelehrter.
Tomus, ein Theil eines Buchs.
Tortur, Folterung, Peitschung etc. bey Halsgerichten.
Torquiren, plagen.
Tour, eine Reise, Gang.
Vaciren, ledig seyn.
Vagiren, hin und her laufen.
Vagant, ein Landstreicher.
Ventiliren, erwägen.
Versirt, erfahren in einem Dinge.
Viaticum, Wegzehrung.
Vicarius, der eines Andern Stelle vertritt.
Vice-Regent, der Statthalter eines Königes in einem solchen Lande, welches sonst für sich selbst ein Königreich gewesen, oder noch ist.
Vices vertreten, anstatt eines Andern thun.
Vindiciren, rächen, ahnden.
Victualien, Lebensmittel.
Visite, Besuchung.
Vivres, allerhand Lebensmittel.
Voviren, geloben.
Volontair, der freywillig und auf eigene Kosten im Kriege dienet.
Volumen, ein Buch, so einen Band ausmachet.
Urgiren, antreiben.

***

Und als Bonus der Hinweis auf ein anderes Buch des Ensdorfer Benediktiners:

http://blog.trauerfreuart.de/2007/07/odilo-schreger-studiosus-jovialis.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.