Adventskalender

Die Überraschung ist ja ein Grundprinzip des Adventskalenders. Da bereits seit gestern bekannt war, was heute der offizielle Inhalt des Türchens ist, gibt es einen kleinen Bonus.

BibliOdyssey hat einen hübschen Eintrag über ein italienisches Kalligraphiebuch aus dem beginnenden 17. Jahrhundert (heute in der Columbia Universität in New York), dessen Bilder im Digital Scriptorium abrufbar sind. Wichtig auch der Hinweis auf eine umfangreiche Linkliste zum Thema Kalligraphie.

Zum Schreibmusterbuch des Ochsenhausener Mönchs Gregor Bock (online in Yale) siehe

http://archiv.twoday.net/stories/4895844



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2008, 13. Dezember). Adventskalender. Archivalia. Abgerufen am 24. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bwn9

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search