UB Tübingen vernichtet Bibliographien

http://w210.ub.uni-tuebingen.de/volltexte/2008/3670/pdf/tbi2008_2.pdf

Der Bibliographiensaal musste geräumt werden, schamhaft verschweigt der Beitrag, wie groß der “makulierte” Bestand war.

Wer Bücher vernichtet, hat auch keinen Respekt vor Menschen. Plieningers Saat geht auf!


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (28. Dezember 2008). UB Tübingen vernichtet Bibliographien. Archivalia. Abgerufen am 15. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/bwhr


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

3 Gedanken zu „UB Tübingen vernichtet Bibliographien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search