Geniale Download-Möglichkeit für Google Booksearch

Ich habe inzwischen

http://antimachine.wordpress.com/2008/12/24/how-to-download-books-from-google-books

ausprobiert. Man muss im Firefox lediglich 3 Zusatzfunktionen installieren (geht durch Klicken auf Install auf den angegebenen Internetseiten) und hat dann eine Download-Funktion über dem Cover. Es wird dann eine Liste der erreichbaren Seiten (bei Limited Preview verständlicherweise unvollständig und nicht hinter allen Links sind Seiten-Images) angelegt, die man anklicken kann.


Ein Gedanke zu „Geniale Download-Möglichkeit für Google Booksearch

  1. Geht nicht mit Webproxy Ausweg: Im FF

    Extras – Einstellungen – Erweitert – Verbindung

    Da den ersten US-Proxy aus http://www.proxy4free.com/page1.html unter Manuelle Einstellung mit Port eintragen. OK und aktuelle Seite neu laden. Kann ziemlich langsam und nach ein paar Stunden nicht mehr aktiv sein, aber das FF-Skript geht! Wenn man wieder normal surfen will, einfach wieder auf Kein Proxy wechseln. Spart die endlose Werbung zB auf hidemyass. Ist aber ein bißchen mehr Fummelei, weil man immer einen aktiven Proxy finden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.