Ausstellungstipp: Samuel Willenberg "Die Kunst der Erinnerung" in Göttingen

Samuel Willenberg, Treblinka-Überlebender, zeigt in der Göttinger “Galerie Alte Feuerwache” (Ritterplan, 37073 Göttingen, 0551 / 4 88 62 67) 15 bis zu einem Meter großen Bronzeplastiken, die Menschen und Szenen aus dem Konzentrationslager Treblinka Skulpturen zeigen. Die Ausstellung dauert vom 9. – 25.1.2009.
Dank an den NDR-Videotext!

Links zur Ausstellung:
http://www.bildungswerk-ks.de/veroeffentlichungen/die-kunst-der-erinnerung-bronzeplastiken-des (Katalog)
http://olafa.blogsport.de/2008/12/10/die-kunst-der-erinnerung (Rahmenprogramm: Di, 13.01.2009, 20:00 Uhr Vortrag “Der Holocaust im Bild: Künstlerische Auseinandersetzungen vor und nach 1945), Historikerin Christiane Heß (Bielefeld/Hamburg))



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2009, 7. Januar). Ausstellungstipp: Samuel Willenberg "Die Kunst der Erinnerung" in Göttingen. Archivalia. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bwff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search