Der Fisch stinkt vom Kopfe her

http://www.boersenblatt.net/305074

Merkwürdig, dass in einem Gewerbe, das wütend seine Seriosität verteidigt, immer wieder besonders honorige Mitglieder krimineller Machenschaften überführt werden …

?s=halbseiden



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2009, 5. Februar). Der Fisch stinkt vom Kopfe her. Archivalia. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bw7c

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Der Fisch stinkt vom Kopfe her“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search