Veröffentlichung von Briefen und Emails im Internet

http://bibliotheksrecht.blog.de/2009/02/11/briefe-emails-internet-5550717

In einem Beitrag in K&R [2007, H. 11, S. 551-554] untersuchen Niko Härting und Philipp C. Redlich aus persönlichkeitsrechtlicher Sicht, wann eMails und Briefe im Internet publiziert werden können. […] Je weniger ein Schreiben dem engen persönlichen Bereich, der Intimsphäre, zugerechnet werden könne, desto weniger schutzwürdig sei es.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2009, 11. Februar). Veröffentlichung von Briefen und Emails im Internet. Archivalia. Abgerufen am 22. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bw5j

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search