Kölner Kulturdezernent im Welt-Interview

“Leider war das Archiv, als ich hier anfing, aus dem Bewusstsein der Stadt weggerutscht, sowohl in der Öffentlichkeit als auch bei den politisch Verantwortlichen. Die Führung des Archivs hat sich gegen Modernisierungen gesträubt und so gut wie keine Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Außerdem war durch das rigorose Sparsamkeitsregime die Zahl der Mitarbeiter um fast die Hälfte gekürzt worden. ……”
Quelle:
http://www.welt.de/wams_print/article3337678/Das-Archiv-war-aus-dem-Bewusstsein-der-Stadt-weggerutscht.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
wolfthomas (2009, 9. März). Kölner Kulturdezernent im Welt-Interview. Archivalia. Abgerufen am 23. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/bvwa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search