Archivalia auf Hauptseite der Archivschule … natürlich der Niederlande

http://www.archiefschool.nl

Das kommt natürlich bei der Archivschule in Marburg nicht in Betracht, hier ist man wie beim VdA, der ja eine Kooperation mit Archivalia abgelehnt hat, offiziell-verknöchert. Immerhin gibts einen instruktiven Bericht vom Kölner Hilfseinsatz:

http://www.archivschule.de/content/655.html


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (18. März 2009). Archivalia auf Hauptseite der Archivschule … natürlich der Niederlande. Archivalia. Abgerufen am 21. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/bvqa


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Archivalia auf Hauptseite der Archivschule … natürlich der Niederlande“

  1. Glückwunsch und sogleich auch mein Mitgefühl. Da drängt sich doch wieder das Bild von dem Propheten im eigenen Lande auf.
    Ach, Köln heißt niederländisch „Keulen“? Hmm, passt irgendwie. „KVB keult Stadtarchiv. OB: Verdacht auf Vogelgrippe!“ oder so sehe ich schon motivwagenaffine Humorgewinnler des winters in Pappmachee meißeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search