Archiv und Theater: Éric-Emmanuel Schmitt "Kleine Eheverbrechen"

Aus einer Besprechung der Neuen Westfälischen (Link): “ ….. Fünfzehn Ehejahre, ein Gedächtnisverlust und ein „Archiv, das nach dem Faktor Zeit geordnet ist“ – mehr Zutaten benötigt das Stück „Kleine Eheverbrechen“ von Éric-Emmanuel Schmitt nicht. ….“

Links zum Autor:
http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%89ric-Emmanuel_Schmitt
http://www.eric-emmanuel-schmitt.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.