Kölner Sonette (5)

habe die rolex vergessen
muss nun köln verlassen
das ist aber schade
keine gnade

in dem großen herrenkaffee
an der severinchaussee
läuft das fernsehspiel
im gewühl

kaum zu glauben
man will rauben

ein andres noch
im großen loch


3 Gedanken zu „Kölner Sonette (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.