Stanford beendet Unterstützung für Conservation OnLine

http://librarypreservation.blogspot.com/2009/06/unfortunate-news-about-cool.html

http://palimpsest.stanford.edu

Was um Himmels willen ist daran so kostspielig, eine ganze Menge völlig anspruchsloser Informationsseiten und Linklisten, die das Look-and-feel der frühen 1990er konserviert haben, sowie eine fachliche Mailingliste zu hosten? Wo bitteschön kauft Stanford seinen Webspace?



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2009, 12. Juni). Stanford beendet Unterstützung für Conservation OnLine. Archivalia. Abgerufen am 21. April 2024, von https://doi.org/10.58079/buuo

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search