Fehleinschätzung: Google ermöglicht keine Zufallsfunde

“Wenn ich in die Bibliothek gehe, weiß ich nicht unbedingt, wonach ich suche. Ich hoffe auf einen Zufallsfund. Google wurde nicht dafür geschaffen, Zufallsfunde zu ermöglichen. Google ist zu gut organisiert. Eine Bibliothek hingegen ist ein wunderschön unorganisierter Raum.”

Sagt Malcolm Gladwell.

http://log.netbib.de/archives/2009/06/12/bibliothek-als-ort-der-ideen

Und irrt.

Google ermöglicht aber de facto Zufallsfunde, und vor allem in Form von Google Book Search. Siehe etwa

http://archiv.twoday.net/stories/5690177



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2009, 12. Juni). Fehleinschätzung: Google ermöglicht keine Zufallsfunde. Archivalia. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/buuj

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

4 Gedanken zu „Fehleinschätzung: Google ermöglicht keine Zufallsfunde“

  1. Zufall? Routinemäßig suche ich für *Einzelinformationen*, die auf nur einer Quelle beruhen, nach Zweitbelegen. Google Books wird dabei ständig zur Wunderkiste voller Hinweise auf Benachbartes und Unerwartetes; in abgeschwächter Form geht das auch mit dem KVK. Das Verfahren frisst fast ein bisschen viel Zeit, aber dafür stösst man nicht nur auf jede Menge Neues, sondern auch auf jede Menge Falsches….

  2. Völlig richtig. Das mag in einer Klosterbibliothek von 1785 noch geklappt haben, in den heutigen Magazinbibliotheken ist es schlicht unmöglich. Die “Serendipity” kann m. E. nur durch Digitalisierung wieder zu ihrem Recht kommen.

    1. Amerikanische Magazinbibliotheken sind offen zugänglich, das nur nebenbei. Aber die Leute, die glauben, im Web gäbe es keine Serendipity, sind mit den Fachinformationsprogrammen der 70er bis 90er Jahre und Boole’schen Suchen in “Online-Datenbanken” großgeworden und gedanklich auf diesem Stand stehengeblieben. Ich benutze Google z.B. seit Jahren als Assoziationsmaschine, mit immer wieder überraschenden Resultaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search