Lessing-Portal unbrauchbar

http://lessing-portal.hab.de/index.php?id=92

Wenn es sich nicht bis nach Wolfenbüttel herumgesprochen hat, dass E-Texte ohne Scans wertlos sind, dann spricht das, zurückhaltend gesagt, nicht für Wolfenbüttel.

Siehe auch:
http://de.wikisource.org/wiki/Gotthold_Ephraim_Lessing


2 Gedanken zu „Lessing-Portal unbrauchbar

  1. Lessing-Portal Sehr geehrter Herr Graf,

    als beteiligter Mitarbeiter am Digitalisierungsprojekt „Lessings Übersetzungen“ muss ich Ihnen in vielen Punkten entschieden wiedersprechen.
    Ein Portal, das es sich zur obersten Aufgabe macht „Anlaufstelle für alle, die sich privat oder wissenschaftlich mit Lessing und der Aufklärungszeit beschäftigen“ als unbrauchbar zu bezeichnen, weil Scans fehlen, halte ich für völlig überzogen. Vielleicht können Sie Ihre These etwas ausführen.

    Um mehr Ausführung würde ich auch bei Ihrer gewagten These „E-Texte ohne Scans sind wertlos“ bitten.

    Ihr Blogbeitrag ist ausschließlich polemischer Natur und setzt sich in keiner Weise mit der Sache auseinander.

    Es diente der Sache, wenn Sie Ihre Gedanken diesbezüglich etwas ausführen.

    Herzliche Grüße aus dem sonnigen Wolfenbüttel
    Marcus Baumgarten

    • Sapienti sat Es darf erwartet werden, dass die Entwicklung solcher Projekte (siehe Heine-Portal) und insbesondere auch die seit langem getroffene Entscheidung von Wikisource, nur mit Scans zu arbeiten, zur Kenntnis genommen wird. Wikisource ist das wissenschaftlich führende Portal für deutschsprachige Texte. Wer es ignoriert, zeigt nur, dass er von seinem Geschäft nicht das geringste versteht.

      * E-Texte ohne Scans sind nicht zitierfähig, da weder die Zuverlässigkeit der Textwiedergabe garantiert werden noch sichergestellt werden kann, dass die gewählte Editionsrichtlinie (in Ihrem Fall: Weglassung bestimmter Auszeichnungen) für alle Nutzer angemessen ist.

      Wer nicht-zitierfähige Texte anbietet, verschwendet öffentliche Gelder.

      So einfach ist das.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.